Bildungsprodukte

Bildungsmaßnahmen tragen genau dann zu einer Wertschöpfung bei, wenn die Bildungsinhalte unmittelbar und erfolgreich über konkrete Handlungen in der Praxis umgesetzt werden. Anders ausgedrückt: Durch die erfolgreiche Bewältigung von Arbeitsaufgaben in Projekten oder Arbeitsprozessen nach einer entsprechenden Bildungsmaßnahme wird der Wertbeitrag im Hinblick des Geschäfts und der Geschäftsprozesse transparent. Dies bezeichnen wir mit dem Begriff Bildungsgovernance.

In den meisten Fällen bietet es sich an, den Erfolg einer Bildungsmaßnahme zusätzlich zu den Arbeitsergebnissen über eine entsprechende Zertifizierung transparent zu machen. Hier fokussieren wir uns auf anerkannte Personenzertifizierungsstandards. Zu unserer inhaltlichen IT-Themenschwerpunkte bieten wir stets ein zugehöriges Bildungsprodukt an.

Je nach Abschluss wird in einem zwei- bis fünftägigen Workshop das relevante Know-how praxisorientiert vermittelt. Anschließend können die folgenden anerkannten Zertifizierungen bei einem unabhängigen Zertifizierungsinstitut abgelegt werden:

  IREB Certified Professional for Requirements Engineering Foundation Level
  OMG Certified UML Professional Fundamental
  ISTQB Certified Tester Foundation Level
  PRINCE2® Foundation
  ITIL® v3 Foundation
  COBIT Basic Practitioner und COBIT Practitioner
  IT-Spezialist gemäß ISO 17024


Hinweis zu den eingetragenen Marken